Distance and Independent Studies Center

Nachhaltiges Projektmanagement

DAAD geförderte Weiterbildung im Rahmen der Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft

Im Herbst 2012 wurde vom Distance and Independent Studies Center (DISC) erstmalig ein Weiterbildungsprogramm zum Thema „Nachhaltiges Projektmanagement“ für DAAD-Alumni aus den Ländern Ägypten und Tunesien angeboten. In der dritten Kursdurführung im Herbst 2013 wurde das Weiterbildungsangebot für DAAD-Alumni aus weiteren arabischen Ländern (Algerien, Jordanien, Jemen, Marokko, Palästina und Libanon) ausgeweitet.

Das Weiterbildungsprogramm „Nachhaltiges Projektmanagement“ wird vom DAAD im Rahmen der Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft, finanziert aus Mitteln des Auswertigen Amtes (AA), gefördert. Das Distance and Independent Studies Center der Technischen Universität Kaiserslautern übernimmt die organisatorische und fachliche Betreuung der Weiterbildung.

Die Inhalte des Weiterbildungsprogramms sind Projektmanagement, Monitoring und Good Governance. Im ersten Teil der Weiterbildung geht es um Methoden und Instrumente der Projektplanung, Projektorganisation sowie um die Steuerung von Projekten. Außerdem werden Kontrollinstrumente und das Monitoring von Programmen und Projekten behandelt. Der zweite Teil des Weiterbildungsprogramms wendet sich dem Thema „Good Governance“ zu. Dabei werden Strukturen zivilgesellschaftlicher Regelungen in den Blick genommen, die in direktem Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Transformationsprozessen im nordafrikanischen Raum stehen. Hier werden gemeinsam Prinzipien wie Rechtsstaatlichkeit, Transparenz, Legitimation, Partizipation diskutiert. Zudem wird das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung berücksichtigt. Die Teilnehmenden erfahren die unterschiedlichen, kulturell geprägten Arbeitsweisen und können ihre interkulturellen Kommunikationskompetenzen stärken.

Der Lernprozess erstreckt sich über drei Monate. Das methodisch-didaktische Konzept beinhaltet u.a. ein Online-Tutorium als lernprozessbegleitenden Rahmen: Über die am DISC etablierte Kommunikations- und Lernplattform Moodle erfolgt eine onlinebasierte Lernbegleitung, die das selbstorganisierte Lernen der Teilnehmenden mit didaktisierten Studienmaterialien kontinuierlich unterstützt. Unter Anleitung und Moderation eines Fachreferenten werden die Studieninhalte in einem kollaborativen Prozess unter Nutzung verschiedener Kommunikationswerkzeuge erarbeitet. Zur Vertiefung und Reflexion der Studieninhalte werden zwei Präsenzveranstaltungen durchgeführt, die zudem der Netzwerkbildung der Teilnehmenden dienen. Durch die Form des Blended Learning können die Teilnehmenden ihre Weiterbildung berufsbegleitend und weitgehend ortsunabhängig gestalten.


Kontakt

Distance and Independent
Studies Center (DISC)

Erwin-Schrödinger-Straße,
Gebäude 57
D-67663 Kaiserslautern

Telefon: +49-631-205-5217
Email: info(at)disc.uni-kl.de

Zum Seitenanfang